Erlebnisse

individuelle Führungen auf der Alpakafarm

Unsere Alpakafarm kann man besichtigen

Spätestens seit dem Lama-und Alpaka-Hype besteht ein großes Interesse an unseren Tieren. Für alle Alpaka-Interessierten, denen der Blick in ein Zoogehege nicht ausreicht und Südamerika zu weit weg ist, bieten wir auf Anfrage individuelle Farmführungen an.

Ein unvergessliches Alpaka-Erlebnis

Eine individuelle Farm-Führung bei den Tegelfeld Alpakas dauert ungefähr eine gute Stunde. Vor dem Tor der Alpakaweide sind die meisten Besucher noch etwas aufgeregt. Spucken Alpakas? Oder können sie vielleicht sogar gefährlich sein? Die dicht bewollten Vierbeiner haben den Besuch längst registriert.

Den Besuchern wird jetzt schnell klar: Alpakas sind neugierig, aber nicht aufdringlich. Das Eis zwischen Besuchern und Herde schmilzt dann ganz schnell, sobald unter den Gästen ein paar Futterschaufeln verteilt werden. Unsere Alpakas lieben die kleinen Mineralfutter-Pellets und kommen zum Fressen ganz nah heran. Dabei lassen die meisten unserer Tiere auch ein ersten Kuscheln zu.

Dann legen wir bei einigen unserer Tiere die farbigen Halfter an. So kann ausgiebig gekuschelt und über die Weide spaziert werden. Die niedlichen Tiere sind ausgeglichen und vorsichtig – so können auch Kinder mit unseren Alpakas ein paar Runden drehen. Nebenbei beantworten wir natürlich gerne alle Fragen zum Alpaka und der Haltung und es entstehen tolle Fotos und Schnappschüsse.

Die Terminabsprache kann, mit einem Auge auf die Wetterlage, in der Regel auch kurzfristig erfolgen. Neben dem Wochenende sind auch einige Nachmittage innerhalb der Woche für Alpaka-Events buchbar.

Falls Sie jemanden überraschen möchten: Gerne lassen wir Ihnen einen Alpaka-Erlebnis Gutschein vorab zukommen.


Kinderspaß

Die süßen Alpakas wirken auf Kinder wie lebendig gewordene Kuscheltiere. Das dichte, weiche Fell und die großen Augen laden ein zum Knuddeln. Für Kinder aus Kita, Kindergarten und Grundschule ist der Ausflug zu unserer Farm ein tolles Erlebnis. Das aufgeregte Lachen, wenn die Alpakas aus der kleinen Hand fressen. Die leuchtenden Augen beim Halten der Alpakaleine. Das freie Herumtollen zwischen Heuballen und Futterraufen. Das sind Landkind-Momente!

Gerade für Kinder bieten die aufgeschütteten Hügel auf unserer Weide, die blaue Rutsche und natürlich die Alpakaställe eine tolle Möglichkeit zum Spielen und Toben. Außerdem stehen Kinderschubkarre, Besen und Schaufel bereit, um beim der Stallarbeit zu helfen.

Ausflugsziel für Familien

Wir kennen die Situation zu gut. Da steht das Wochenende vor der Tür und man möchte gerne mit Kindern etwas Besonderes unternehmen. Am liebsten draußen und mit möglichst kurzer Anreise. Unsere Farm bietet sich gerade für Familien in den Kreisen Warendorf, Soest und Münster als ideales Ausflugsziel an. Eine Familien-Farmbesichtigung dauert ungefähr eine Stunde. Da bleibt genügend Zeit für unvergessliche Alpaka-Momente, Kuschel- und Spielzeit und eine Menge Infos rund um die exotischen Tiere aus den Anden.

Kindergeburtstag mit Alpakas

An einigen Tagen im Jahr bieten wir unsere Alpaka-Farm für Kindergeburtstage an. Da wird einfach zwischen Heuballen und Futtertrögen eine festlich gedeckte und bunt dekorierte Kaffeetafel aufgebaut. Als Highlight bieten wir Stockbrot grillen auf der Alpakaweide an. Ausgiebiges Alpakastreicheln, Füttern, am Halfter spazieren führen und auf der Weide spielen – das ist schon was Besonderes und kommt natürlich richtig gut an!

Alpaka-Date

Darauf wären wir nie gekommen. Ein Besuch auf der Alpaka-Farm ist gerade bei jungen Männern eine individuelle und romantische Möglichkeit ihre Freundin zu überraschen und eine schöne Zeit mit seiner Liebsten zu verbringen. Zu zweit zwischen den Alpakas – kuscheliger kann es wohl nicht werden.

Alpaka-Selfies

Selfie mit einem Alpaka

Insbesondere bei Mädchen und jungen Frauen stehen Alpakas hoch im Kurs. Dabei ist ein (Überraschungs-) Ausflug auf unsere Farm zum Beispiel ein tolles Geburtstagsgeschenk und eine schöne Möglichkeit Zeit mit seinen Freunden zu verbringen.

Gerade bei unseren jugendlichen Gästen haben sich während der Erkundungstouren auf der Alpakawiese vor allem Selfies mit unseren Tieren als „der Renner“ erwiesen. Einige unserer Alpakas sind wirklich fotogen und grinsen förmlich in die Linse.

Teamevent und JGA

„Ich wusste gar nicht , dass es bei uns in der Nähe Alpakas gibt!“

Bei der Ausflugsplanung von Arbeitskollegen, Kegelklubs, Nachbarn oder Junggesellenabschieden wird ja immer wieder nach neuen und einzigartigen Zielen gesucht. Mit der Zeit entdecken immer mehr unsere Alpaka-Farm und so hatten wir schon die unterschiedlichsten Gruppen zu Besuch. Dabei lassen wir uns gerne auf die individuellen Touren ein.

Alpakas und Senioren

Senioren auf der Alpakafarm

Inzwischen haben wir regelmäßig Besuch von Senioren-Wohngruppen und Altenheimen. Jedes Mal erfreuen wir uns daran, wie leicht unsere Alpakas den oftmals dementen Senioren ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die kuscheligen Vierbeiner wirken emotionalisierend und motivieren zum Streicheln und Füttern. Das fördert die Motorik.