Deckservice

Perfekte Alpakahengste für ambitionierte Hobbyzüchter

 

Ihr betreibt eine Alpakazucht und möchtet diese mit einem charakterstarken Deckhengst aufwerten? Dann bieten wir den idealen Deckservice. Unsere Alpakahengste Arthur, Remus und Fennek verbindet im Grunde genommen ein tolles, ausgeglichenes Wesen in Kombination mit einer prämierten Fellstruktur und einem perfekten Körperbau. Wir bieten die beiden zu einem fairen Decktaxenkurs für einige ausgewählte Fremdbedeckungen auf unserer Alpakafarm an. Wertet auch ihr eure Herde mit seiner Genetik nachhaltig auf. Über die Voraussetzungen der Gaststuten und vieles mehr informieren wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Decktermine und -preise auf Anfrage

Unsere Alpaka Deckhengstwahl: Wir mögen es bunt!

 

Remus (Grau, Multicolor)


Genetik, Körperbau, Vliesstruktur

Remus ist ein kompakter, junger Alpakahengst mit einwandfreien Körperbau. Er hat mit seinen weißen, grauen, schwarzen und braunen Spots eine hervorragende Farbstellung. Die Vliesprobe aus 2023 bestätigt mit 22 Micro ein superfeines Vlies.

Nachkommen

Der Stammbaum von Remus enthält so manche namhafte und prämierte Alpakazucht und kann hier heruntergeladen werden. Remus wird bei uns in 2024 erstmalig für die Zucht eingesetzt. Im Vorjahr hat er bereits erste Deckerfahrungen gemacht und wir sind gespannt, ob sich die bunte Charakteristik durchsetzt. 

Charakter und Wesen

Remus ist ein sehr gelassenes Alpaka, gut händelbar und bereits in einer Hengstgruppe als Trekkingtier eingesetzt worden.

 

 

Arthur (Dark fawn)


Genetik, Körperbau, Vliesstruktur

ADV Arthur stammt aus der Blutlinie des AH Peruvian Friso. Er ist ein reinfarbig mittelbrauner Alpakahengst mit kräftigen, einwandfreien Körperbau. Sein typvoller Vater ADW Friimpact hat ihm eine fantastische Vliesstruktur vererbt. Es besitzt ein sehr dichtes Vlies, eine gut ausgebildete Crimpstruktur und einen einmaligen, rötlich schimmernden Glanz. Seine Mutter ist ADW Chokie. Als Junghenst hat Arthur bei der Alpakashow in Alsfeld 2017 den 3. Platz in seiner Altersklasse belegt.

Nachkommen

Wir setzen Arthur seit 2017 als Deckhengst ein. Seine Fohlen sind vital und haben eine tolle Vliesstruktur. Die Farben reichen von weiß, beige, verschiedene Brauntöne bis zweifarbig (braunweiß). Fast alle Stutfohlen sind noch in unserem Besitz.

Charakter und Wesen

In der Herde zeigt sich Deckhengst Arthur ruhig und ausgeglichen. Er ist zutraulich und lässt sich problemlos aus der Hand füttern. Außerdem ist er den direkten Umgang mit Kindern gewohnt und verhält sich ihnen gegenüber entspannt und vorsichtig. Am Halfter lässt er sich ebenfalls anstandslos führen.

Arthur versteht sich als Schutztier. Er ist dementsprechend aufmerksam und meldet gelegentlich auch Gefahr. Gegenüber anderen Hengsten versucht er zu dominieren. Im Herdenverbund mit Stuten oder Fohlen zeigt er sich gutmütig und harmonisch.

Arthur ist eine regelmäßige Klauenpflege gewohnt und auch auf dem Schertisch extrem entspannt zu händeln.

 

Ansprechpartner

Martin Hinse         
Mobil: 0170/5439114

 

Fennek (Appaloosa)


Genetik, Körperbau, Vliesstruktur

SF Fennek bereichert als absoluter Augenfang unsere Zucht seit Anfang 2021 und stammt aus der Blutlinie von Oktavius. Multicolor Hengst Oktavius ist 2009 in Kanada geboren und wahrscheinlich der einzige rosagraue „Leopard“ Appaloosa Hengst in Europa. Mit Fennek ist nun bereits in der 6. Generation die außergewöhnliche Leopard Appaloosa-Genetik vertreten. Fenneks Mutter ist die weiße Stute SF Jumuma. Fennek ist ein bunter Alpakahengst mit kompakten, einwandfreien Körperbau und einer tollen Vliesstruktur. 

Nachkommen

Auf seiner ursprünglichen Farm wurde Fennek bereits einige Jahre als Zuchthengst eingesetzt. Bei seinen Nachkommen dominiert die Appaloosa-Optik.

Charakter und Wesen

In der Herde zeigt sich Deckhengst Fennek ruhig und ausgeglichen. Er ist zutraulich und lässt sich aus der Hand füttern. Im Herdenverbund mit Stuten oder Fohlen zeigt er sich gutmütig und harmonisch. Unter Hengsten ordnet er sich ein und vermeidet Rivalitätskämpfe.

 

 

Ansprechpartner

Martin Hinse         
Mobil: 0170/5439114